Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

Die Schere zwischen arm und reich wird größer, die Demokratie wird von Rechtsradikalen bedroht, Klimapolitik ist notwendig, aber sie braucht Sozialpolitik: Auf der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Zwiefalten-Hayingen ging es auch um die Themen der Landes- und Bundespolitik. Zu Gast war der designierte Bundestagskandidat Dr. Ulrich Bausch. Zudem blickte der Verein auf ein Jahr im Zeichen des Kommunalwahlkampfes zurück.

Foto: Dr. Ulrich Bausch (links) und Klaus Käppeler auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Zwiefalten-Hayingen.

„Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken“ weiterlesen

PARI trifft … Kommunalpolitik

Der PARITÄTischer Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg ist ein Verband der Freien Wohlfahrtspflege Deutschlands.
Der Kreisverband Reutlingen hat gestern Abend mich und weitere Kommunalpolitik aus anderen Parteien in die Citykirche in Reutlingen eingeladen.
Ziel des Gesprächs war es, Entwicklungen und außergewöhnliche Belastungen der Einrichtungen der sozialen Arbeit kennenzulernen.

„PARI trifft … Kommunalpolitik“ weiterlesen

Klaus Käppeler für 40 Jahre in der SPD geehrt

Bei der Nominierung zum Landtagskandidaten der SPD im Wahlkreis 61 Hechingen-Münsingen wurde Klaus Käppeler vom SPD-Landesvorsitzenden Andreas Stoch und von der Kreisvorsitzenden Ronja Nothofer für 40 Jahre Mitgledschaft in der SPD geehrt. Neben einer Urkunde und einer Anstecknadel gab es auch einen Blumenstrauß.

Ein rotes Herz für den Wahlkreis

SPD nominiert Klaus Käppeler und Jochen Klaß für die Landtagswahl

v.l.n.r: Andreas Stoch, Klaus Käppeler, Ronja Nothofer, Jochen Klass

Einstimmig, mit 100 prozentiger Rückendeckung, nominierte die SPD im Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen) am vergangenen Freitag, den 2. Oktober, den Rektor a.D. Klaus Käppeler als Erstkandidaten und den Münsinger Jochen Klaß als Ersatzkandidaten für die Landtagswahl 2021.

„Ein rotes Herz für den Wahlkreis“ weiterlesen

BEWERBUNGSREDE

Nominierung des SPD – Landtagskandidaten im Wahlkreis 61 Hechingen-Münsingen

am Freitag, 02. Oktober 2020

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde!

Ich freue mich sehr, dass Ihr alle hierher nach Hohenstein gekommen seid – trotz der großen Verunsicherung, die die Corona-Pandemie ausgelöst hat und trotz der aktuell steigenden Fallzahlen. Heutzutage muss man froh sein, überhaupt noch Räume vermietet zu bekommen, deswegen an dieser Stelle mein ganz persönlicher Dank an die Gemeinde Hohenstein und dir, lieber Jochen.

„BEWERBUNGSREDE“ weiterlesen