Sie sind hier:  Klaus Käppeler > Person

Informationen zur Person Klaus Käppeler

Persönliches

  • geb. am 05.10.1954 in Überlingen / Bodensee
  • in Nesselwangen bei Überlingen auf einem Bauernhof aufgewachsen
  • verheiratet mit Gundi Käppeler, geb. Hoffmann
  • 3 Söhne : Kai, geb. 1981; Axel, geb. 1983; Ingo, geb. 1985
Von links nach rechts: Axel, Klaus, Gundi, Kai, Ingo

Beruf

  • Rektor der Grund- und Hauptschule Hohenstein

Freizeit

  • Heimwerken
  • Volleyball
  • Skifahren

Politische Schwerpunkte

  • Kommunalpolitik
  • Ländlicher Raum
  • Bildung

Partei

  • Mitglied in der SPD seit 1980
  • Ortsvereinsvorsitzender in Zwiefalten seit 1985
  • Stellvertretender SPD - Kreisvorsitzender von 1993 bis 2006 und seit Okt. 2009
  • seit 1992 mehrfach Delegierter bei Landesparteitagen
  • Wahlkampfleiter und 2. Kandidat im Landtagswahlkampf 1996
  • Wahlkampfleiter im Bundestagswahlkampf 1998 im Wahlkreis 193 Reutlingen
  • Kandidat für die Landtagswahl 2001 - Mandat erzielt
  • Kandidat für die Landtagswahl 2006 - Mandat verfehlt
  • SGK-Vorsitzender im Kreis Reutlingen seit Dez. 2006

Gemeinderat Zwiefalten

  • Sprecher der Liste Freie Wähler Zwiefalten - SPD
  • Gemeinderat seit 1989
  • "Stimmenkönig" bei der Gemeinderatswahl 2009

Kreistag Reutlingen

  • Mitglied des Kreistages seit Juni 2004
  • ordentliches Mitglied im Ausschuss für technische Fragen und Umweltschutz

Landtag von Baden-Württemberg

  • Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg von April 2001 bis Mai 2006 und seit April 2011
  • dort Mitglied im Ausschuss Schule, Jugend und Sport
  • sowie Mitglied im Ausschuss Ländlicher Raum und Verbraucherschutz

Engagement im vorpolitischen Raum

  • 1982 - 2000 Leiter einer Volleyball - Freizeitgruppe bei der TSG Zwiefalten
  • 1995 - 2000 im Vorstand des Fördervereins "Rentalhalle"
  • Mitglied in der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW
  • Schirmherr von "Kinder-brauchen-Frieden"

Mitglied in Vereinen

  • Sportverein
  • Partnerschaftsverein
  • Geschichtsverein
  • DLRG
  • Lebenshilfe

Skifreizeiten für Jugendliche und Erwachsene

Seit vielen Jahren sechs Tage mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Ostern auf einer Hütte in den Flumser Bergen