Bürgerinformation 20 – Wahlinfo –

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freundinnen und Freunde,

So richtig ist keine Wechselstimmung im Landtagswahlkampf aufgekommen: Auch wenn man den Demoskopen nach der Bundestagswahl nur noch bedingt trauen kann, hat es den Anschein, als ob alles beim Alten bliebe, zu deutlich sind die Abstände bei den Umfragen. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass der Wahlausgang voller Überraschungen ist!

Für mich gerade jetzt in der heißen Wahlkampfphase erfreulich ist der Zuspruch, den ich für meine bisherige Arbeit erhalte. Viele Äußerungen an den Infoständen, bei Veranstaltungen und Gesprächen: „Ich wünschen Ihnen viel Glück.“ „Sie schaffen’s doch sicher wieder.“ „Wir drücken die Daumen“. Wie titelte doch der Alb-Bote:  „Käppeler steht ein spannender Abend bevor.“

Themen dieser Ausgabe:

  • Endspurt und Schlusspfiff
  • Matthias Platzeck kommt – Donnerstag, 23. März 2006, 11.00 Uhr Metzingen, Stadthalle
  • Eine Stimme – doppelte Wirkung
  • Termine in der letzten Woche vor der Wahl
  • Dank an die Wahlhelfer
  • Einladung zur Wahlparty in der Brauereigaststätte Zwiefalten

Endspurt und Schlusspfiff

Bei der Endabrechnung kommt es  auf jede Stimme an.  Ich hoffe dieses Mal, den fünften Platz in Südwürttemberg zu erobern, denn dann bin ich ziemlich sicher wieder im Landtag.  Doch bis dahin sind es noch einige Tage, an denen ich mich, wie schon in den Wochen zuvor nicht schonen werde.
Auf den Infoständen werbe ich neben den klassischen Werbebroschüren mit praktischen Give-aways wie Feuerzeuge und Lippenpflegestift. Besonders gut kommen Rosen an. 500 davon habe ich allein am  8. März, dem internationalen Frauentag im ganzen Wahlkreis verteilt, unterstützt von Hilde und Werner Gebauer aus Münsingen.

Auf eine Veranstaltung der besonderen Art möchte ich an dieser Stelle hinweisen:
Am Montag, 20. März gibt es um 19.30 Uhr im Begegnungszentrum „Germania“ in Münsingen die vergnügliche kabarettistische Lesung „Schlusspfiff  – Endspurt vor der Landtagswahl“ bei Most und Schmalzbrot zum Thema Fußball.  Die Idee und das Script dazu stammen von Ingeborg Naegelsbach und Heidemarie Pfeiffenberger. Schließlich steht die Weltmeisterschaft vor der Tür und ich bin Mittelstürmer in der Abgeordnetenmannschaft des Landtags!

Mattias Platzeck kommt – Donnerstag, 23. März 2006, 11.00 Uhr Metzingen, Stadthalle

Nach Jahrzehnten kommt wieder einmal ein Bundesvorsitzender im Wahlkampf zu einer Kundgebung in den Wahlkreis:
Ich hoffe, niemand lässt sich dieses Ereignis entgehen!
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Musikschule Metzingen.
Matthias Platzeck wird sich auch in das Goldene Buch der Stadt Metzingen eintragen und zusammen mit Wolfgang Drexler den Genossen Hermann Polenz aus Sonnenbühl für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren!

Eine Stimme – doppelte Wirkung!

Mit diesem Slogan versuche ich den Menschen zu erklären, warum sie mich wählen sollten:  Mit einer ausreichenden Stimmenzahl wird der Wahlkreis mit mir auch zukünftig von wenigstens zwei Abgeordneten vertreten sein. In einem Brief an alle  Vereinsvorsitzenden als wichtige Multiplikatoren habe ich geschrieben:

„Gerne möchte ich weiterhin ein Landtagsmandat wahrnehmen, vorausgesetzt Sie als Wählerinnen und Wähler vertrauen mir mit Ihrer Stimme für eine weitere Legislaturperiode. Man muss kein Prophet sein, um den Wiedereinzug des CDU-Kandidaten in den Landtag vorauszusagen. Wer es allerdings für notwendig und gut erachtet, dass der Wahlkreis Hechingen – Metzingen – Münsingen weiterhin mit mehr als einem Abgeordneten in Stuttgart vertreten ist, der sollte mir seine Stimme geben. Durch das Landtagswahlgesetz ist vorgegeben, dass die absolute Stimmenzahl über die Ausgleichssitze für die kleineren Parteien entscheidet. Deswegen ist unser Wahlkreis mit nur einer mittleren Wähleranzahl benachteiligt und zur Erringung meines Mandats muss ich um jede Stimme kämpfen.

Die vergangenen fünf Jahre brachten mir viele neue Erfahrungen, ich konnte dazulernen und durfte vielfältige Kontakte knüpfen. Mit einer überzeugenden Wiederwahl in den Landtag nach Stuttgart kann ich meine Erfahrungen und mein Wissen noch nutzbringender verwenden und Ihre Interessen noch wirkungsvoller vertreten!“

Termine in der letzten Woche vor der Wahl

Link zu den letzen Terminen vor der Wahl – werden laufend noch ergänzt!

 

Dank an die Wahlhelfer

An dieser Stelle möchte ich allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern ganz herzlich für Ihr außerordentliches Engagement in diesem Winterwahlkampf danken. Besonderen Dank gilt meinem Zweitkandidaten Michael Lucke, dem Wahlkampfleiter Jan-Dirk Naegelsbach,  der Kampa-Vor-Ort Vertreterin Kerstin Petermann, den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Willi Pooch, Josef Stein, Frank Schröder, Wolfgang Vöhringer und Michael Schwarz,  an die besondere Herausforderungen gestellt waren, sowie allen ungenannten Helferinnen und Helfern sowie den Spendern. Danke.

Einladung zur Wahlparty in der Brauereigaststätte Zwiefalten

Am Wahlsonntag möchte ich wieder gemeinsam mit euch das Ergebnis der Landtagswahl erwarten.  Nachdem ich in den vergangenen Monaten sehr viel mit dem Auto unterwegs war, werde ich an diesem Abend zu Fuß in die Brauereigaststätte in Zwiefalten gehen können. Ab 18.00 Uhr werden wir die ersten Hochrechnungen und die Berichterstattung  im Fernsehen mitverfolgen und ich freue mich, wenn Sie / wenn Ihr mit mir gemeinsam dem Ergebnis entgegenfiebert.

Freundlich grüßt

Klaus Käppeler

Schreibe einen Kommentar