200 Gäste feiern im Lokschuppen den 150. Geburtstag des ALB BOTE

150 Jahre ist der ALB BOTE alt, seit 175 Jahren gibt es eine Tageszeitung in Münsingen. Doppelter Anlass also zur Feier, die gestern Abend im Münsinger Lokschuppen über die Bühne ging, in einem Ambiente also, das passender kaum sein konnte für ein Produkt, das zu Beginn per Handpresse gedruckt wurde, so Geschäftsführer Hartmut Staiger in seiner Begrüßung. Er ging auf die Geschichte der Zeitung ein, die heute mit täglich 4700 Exemplaren erscheint, damit "zu den kleinen, aber unverzichtbaren Blättern im Land zählt". Bürgermeister Mike Münzing hatte für sein Grußwort eine der ersten Ausgaben des Jahres 1863 analysiert. Die Laudatio bestritt anschließend Landrat Thomas Reumann, ehe es hieß "Kenner lesen ALB BOTE", vorgetragen von Bernhard Hurm und Uwe Zellmer, Schauspieler des Theater Lindenhofs. Eine Feuershow mit "Stafffire" beschloss den offiziellen Teil. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer Montagsausgabe. Unser Bild zeigt von links: MdL Andreas Glück, Hartmut Staiger, MdL Klaus Käppeler, IHK-Präsident Christian O. Erbe, Landrat Thomas Reumann, Verlegerpräsident Valdo Lehari und Südwest Presse-Chefredakteur Ulrich Becker.

Quelle: SWP vom 19.10.13, Text: Reiner Frenz/Foto: Thomas Kiehl

Related Links

Schreibe einen Kommentar